Ankündigung

Einklappen
Keine Ankündigung bisher.

Messer einseitig oder doppelt geschliffen?

Einklappen
X
 
  • Filter
  • Zeit
  • Anzeigen
Alles löschen
neue Beiträge

    Messer einseitig oder doppelt geschliffen?

    Hallo,

    Stimmt es, daß einseitig geschliffene Messer besser schneiden? Und wie wichtig ist es wirklich, daß speziell für LH geschliffen wurde? Letztens hat mir wieder eine Verkäuferin erklärt, entscheidend sei die Qualität des Messers, nicht die Seite vom Schliff.

    #2
    Hallo Paula,
    ob einseitig geschliffene Messer generell besser schneiden kann ich nicht beurteilen. Funktionieren tun sie aber (nach meiner Erfahrung) besser, wenn man sie mit der Hand benutzt, für die sie geschliffen sind. Diese Brotmesser mit Wellenschliff sind üblicherweise nur auf einer Seite geschliffen. Von so einem hab ich mal unwissentlich die Linkshänder-Variante auf dem Flohmarkt gekauft (damals wusste ich noch nicht, dass ich Linkshänderin bin) und das war mit der rechten Hand für mich nicht verwendbar. Jetzt wo ich Bescheid weiß, benutze ich es mit links und das geht super. Ein einseitig geschliffenes Rechtshänder-Messer kann ich hingegen schon mit der linken Hand benutzen, allerdings ist das mühsam und der Schnitt wird oft nicht so sauber. Symmetrisch geschliffene Messer sind mir aber am liebsten - schon deshalb, weil es einfach unkomplizierter ist, wenn man die Küchenutensilien gemeinsam mit Rechtshändern benutzt.

    Kommentar


      #3
      Danke für deine Erfahrungswerte. LH Brotmesser hab ich schon, schneidert hervorragend. Da ich in unserem Haushalt allein koche ( mit gelegentlicher Hilfe von meinen Kindern) brauche ich auf niemanden Rücksicht zu nehmen und bin eben unsicher, was ich nehmen soll. Zumal ich LH Messer aus D bestellen müsste, während ich doppelt geschliffene und RH Messer hier bequem überall kaufen kann. Deshalb die Frage:lohnt sich das? Wenn er wirklich besser geht, mach ich das gerne.

      Kommentar


        #4
        Einseitig geschliffene Messer können bei guter Stabilität schärfer geschliffen werden und drücken das zu schneidende Gut weniger auseinander. Man kann damit sehr dünne Scheiben besser abschneiden. Beidseits ballig angeschliffene Klingen sind i.d.R. stabiler, für Universalmesser in der Küche wahrscheinlich geeigneter. Bei einseitigem Schliff ist schon wichtig, dass er für den Handgebrauch passt, damit man immer die abgeschnittene Scheibe vom großen Stück wegdrückt und nicht der der Schnitt verläuft. Probiere mal, ein weiches Brot oder Fleisch mit einem nicht passenden Messer zu schneiden ... Wichtig ist natürlich, ein grundsätzlich scharfes Messer zu haben. Wer im Handgebrauch nicht gefestigt ist oder noch mit dem Schneiden kämpft, wird mit einem beidseits geschliffenen Messer besser bedient sein.
        Zuletzt geändert von Willi; 24.09.2019, 10:44.

        Kommentar

        Lädt...
        X