Google



home

Forumregeln

Buchempfehlungen

bekannte und berühmte Linkshänder

Seite für LinkshänderInnenn

Die Rückschulungsseite Marina Neumann

Händigkeitsberatung Judith Bremer

häufig gestellte Fragen

Linkshänderberater

Termine, Veranstaltungen

Merkblätter, Flyer

Links für Linkshänder

Impressum
Datenschutz

Kontakt, Fragen



Forum für Linkshänder  - Das  Linkshänderforum  
  #1  
Alt 20.08.2018, 23:36
Likiki Likiki ist offline
 
Beiträge: 3
Standard Bin ich überhaupt Linkshänder?

Hey,
ich bin ganz neu hier und 21 Jahre alt.
Ich habe mich ein bisschen durch die Forenthemen gelesen und zum Thema Beidhändigkeit usw. und dass das im Endeffekt nur ein Experte sagen kann.
Jedoch lese ich immer, dass alle irgendetwas mit links machen.

Aber ich mache eigentlich NICHTS mit links ausser schreiben? Und sogar da ist es mir in der Grundschule passiert, dass ich mit rechts an die Tafel geschrieben habe oder ich habe jetzt in einem Video von mir gemerkt, dass ich unbewusst mit rechts auf eine Leinwand gepinselt habe.
Aber schreiben kann ich nicht mit rechts. Ich habe es aus Spass etwas geübt und kann es ein wenig, aber es ist anstrengend, leicht verwackelt und es dauert ewig.

Nach welchen Kriterien bin ich denn Linkshänder?
Nur danach mit welcher Hand ich schreibe oder danach welche alltäglichen Dinge ich mit welcher Hand erledige?

Ich werfe auch mit rechts, kicke einen Ball mit rechts, schneide mit rechts, putze die Zähne mit rechts, spiele Gitarre mit rechts usw usw.
Kann man da überhaupt von Linkshänder sprechen?
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #2  
Alt 21.08.2018, 19:47
Klara Rupert Klara Rupert ist offline
 
Beiträge: 9
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Meines Wissens nach gibt es da kein wissenschaftliches Kriterium (außer, dass die eine Gehirnhälfte aktiver ist).

Mich interessiert nur: Ist es für dich nicht angenehmer, wenn du etwas mit links machst? Also greifen, puzzeln, etwas eintippen?
Gitarre spielen, Zähne putzen sind ja erlernte Tätigkeiten, die man sich so abgeschaut hat oder schon richtig früh gelernt hat.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #3  
Alt 22.08.2018, 08:41
Leo Leo ist offline
 
Beiträge: 60
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Das kannst am Ende wohl nur du wissen. Wenn dich das Thema belastet oder interessiert, kannst du einen Händigkeitstest bei einem Linkshänderberater machen. Dabei erfährst du sicherlich viel über dich.

Im Prinzip fühlt man, was sich besser anfühlt. Für mich waren entscheidende Punkte mit Linkshändermesser und Linkshänderschere zu schneiden. Da hatte ich plötzlich so eine Art "Aha"-Effekt.

Ergänzend zu Klara möchte ich noch Folgendes erwähnen: Nicht jeder kann ohne (viel) Übung mit seiner richtigen Hand gut schreiben, das alleine sagt nicht viel aus. Aber es ist schon eher aussagekräftig, wenn es sich nicht stimmig anfühlt.

Manche Menschen wechseln auch permanent auf ihre nichtdominante Hand, nachdem ihre dominante Hand mal längere Zeit durch eine Verletzung, Gips etc außer Gefecht war.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #4  
Alt 22.08.2018, 08:58
Detlef Detlef ist gerade online
 
Beiträge: 731
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Moin Likiki,

herzlich willkommen hier

Suchst Du denn für Dich ne Definition Deiner Händigkeit, also ob rechts oder links oder einfach Beid/Mischhändig?

Die Händigkeit nach Definition ergibt sich nicht nur aus dem Schreiben, sondern aus allen Tätigkeiten!

Wenn Du allerdings nicht "einfach nur" für Dich definieren können möchtest, sondern Probleme/Auffälligkeiten hast (motorisch oder sprachlich oder psychisch oder Wahrnehmung....usw), dann lies Dich durch dieses Forum, oder: Ja, konsultier jemand vom Fach, vllt. nen Linkshänderberater/in.

Im Anhang dieses Forums findest Du auch ne Liste von Händigkeitsberatern/innen sowie Sonstiges, was Dir da weiterhelfen könnte! Bücher Links usw....

Edit: Moin Leo, wir haben wohl parallel geschrieben

LG an Alle
Detlef
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #5  
Alt 27.08.2018, 14:31
Ute Rabe Ute Rabe ist offline
 
Beiträge: 2
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Hallo likiki,

auch ich bin ganz neu und habe Deinen beitrag angeklickt, weil ich mir die gleiche frage wie Du stelle.

Es gab mein leben lang dinge, die mir nie gelingen wollten, wie z.B. tanzen oder in neuerer zeit ein Smartphone bedienen. Ich habe resigniert gedacht, ich sei zu doof zu das. Ich habe durch einen dieser ferngesteuerten zufälle "der umgeschulte Linkshänder" von frau Sattler in die Hände bekommen und nur noch gestaunt. 75 % dieses buches handeln von mir. Obwohl ich rechts schreibe (links geht kaum) und mit der linken hand keine kartoffeln schälen kann.

In dem buch wird der zusammenhang von vielen dingen des täglichen lebens, die mir nie gelingen wollten, mit umgeschulter linkshändigkeit hergestellt. Erst mal ist es toll, zu erfahren, dass es gründe für dieses versagen gibt, das man sich schließlich selbst in die schuhe schiebt.

Ich bin erst mal in vielen dingen verwirrt, und glaube, es ist wichtig, jemanden zu suchen, der sich beruflich mit linkshändern auskennt und der einem hilft, sich zu sortieren und einen plan zu machen, wie man nun nutzen aus seiner erkenntnis ziehen kann.
Mit Zitat antworten
  #6  
Alt 28.08.2018, 18:46
Likiki Likiki ist offline
 
Beiträge: 3
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Zitat:
Zitat von Klara Rupert Beitrag anzeigen
Mich interessiert nur: Ist es für dich nicht angenehmer, wenn du etwas mit links machst? Also greifen, puzzeln, etwas eintippen?
Gitarre spielen, Zähne putzen sind ja erlernte Tätigkeiten, die man sich so abgeschaut hat oder schon richtig früh gelernt hat.
Keine Ahnung Ich tippe mit beiden Händen. Greifen mache ich meist mit der Hand, die näher dran ist oder für schwerere Sachen nehme ich meist eher die rechte Hand, weil die stärker ist. Also werfen oder Fussball spielen z.B. tue ich auch mit rechts, weil die stärker ist. Deckel von Flaschen drehe ich hingegen immer mit links auf.
Puzzlen tue ich, glaub ich auch mit beiden Händen...
Und schneiden tue ich auch nur mit rechts, niemals mit links.


Zitat:
Suchst Du denn für Dich ne Definition Deiner Händigkeit, also ob rechts oder links oder einfach Beid/Mischhändig?
Ich suche einfach eine Definition für mich...keine Ahnung ob mich das anderweitig einschränkt Ich hab allgemein sehr große Schwierigkeiten mich für etwas zu entscheiden und es nervt mich, dass ich irgendwie bei vielen Sachen so zwiegespalten bin (z.B. kann ich kein Fleisch essen bis auf einige Ausnahmen, aber weil ich deswegen immer verarscht wurde als Möchtegern-Vegetarier, hab ich mich jetzt ganz für eine Seite entschieden). Immer wenn im Sport gefragt wurde "Wer ist Linkshänder?" hab ich nie geantwortet, weil ich wusste dass es nicht für mich gemeint war. Meine Mitschüler waren dann immer verwirrt
Es stört mich irgendwie, dass ich in keinem Bereich 100% einzuordnen (ja ok, das ist man selten, aber sagen wir zumindest...ich wüsste ungefähr welcher Seite ich zuzuordnen bin) bin und das zählt für viele Sachen in meinem Leben.


Zitat:
Das kannst am Ende wohl nur du wissen. Wenn dich das Thema belastet oder interessiert, kannst du einen Händigkeitstest bei einem Linkshänderberater machen. Dabei erfährst du sicherlich viel über dich.
Wo findet man so jemanden? Ich komme aus Luxemburg...
Unter was ordnen die sich ein? Psychologie?

Edit: hab mich im Forum umgeschaut und das nächste zu Luxemburg wäre Bonn. Wenn ich hier nichts finde überleg ich es mir mal.

Zitat:
Es gab mein leben lang dinge, die mir nie gelingen wollten, wie z.B. tanzen oder in neuerer zeit ein Smartphone bedienen. Ich habe resigniert gedacht, ich sei zu doof zu das. Ich habe durch einen dieser ferngesteuerten zufälle "der umgeschulte Linkshänder" von frau Sattler in die Hände bekommen und nur noch gestaunt. 75 % dieses buches handeln von mir. Obwohl ich rechts schreibe (links geht kaum) und mit der linken hand keine kartoffeln schälen kann.
Bei mir wäre es aber in dem Fall umgekehrt. Ich meine....umgeschulte Rechtshänder gibt es ja eher weniger oder?

Das einzige was in meinem Leben passiert ist, ist dass eine Kindergartenlehrerin versucht hat, mich auf rechts zu schulen bis meine Mutter dazwischen ging. Ich erinnere mich sehr gut, dass ich ein nettes Kind sein wollte und für meine Mama die richtige Hand benutzen wollte, leider wusste ich nicht mehr, was die richtige Hand wäre

Geändert von Likiki (28.08.2018 um 18:54 Uhr).
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #7  
Alt 28.08.2018, 20:03
Marina Neumann Marina Neumann ist offline
 
Beiträge: 1.739
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

Hallo Ute Rabe,
Du gibst zwar für dich LH an, aber Dein Beitrag hört sich so an, als ob Du Dir doch nicht so sicher bist.
Ich kann Dir nur empfehlen, einen Händigkeitstest zu machen, wenn Du die Frage nach Deiner Händigkeit geklärt haben willst.
Auch bei Menschen über 60 lässt sich die angeborene Händigkeit noch feststellen, an Deiner Stelle würde ich mir aber dafür jemanden suchen, der nicht mehr ganz so jung ist.
Du kannst natürlich auch gerne mal nach Berlin kommen, wenn Du Lust hast.
Ich teste seit Jahren erfolgreich auch ältere ULH und begleite viele von ihnen in der Rückschulung.
Liebe Grüße von Marina Neumann
__________________
Dipl.-Psych. Marina Neumann
Psychologische Psychotherapeutin
www.linkerhand.de
Beratungsstelle für Linkshänder

Autorin von: "Natürlich mit links - Zurück zur Linkshändigkeit - Befreiter leben mit der starken Hand"
und
"Natürlich mit links - Schreiblernheft für Linkshänder"
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
  #8  
Alt 28.08.2018, 23:52
Likiki Likiki ist offline
 
Beiträge: 3
Standard AW: Bin ich überhaupt Linkshänder?

@Marina Neumann

Das Angebot ist ja sehr nett, aber ich fahre für einen Test keine 800 km
Und hab mich als Linkshänder angegeben, weil ich eigentlich stolz drauf bin, mit links zu schreiben und wünschte ich könnte mehr mit links tun.
Mit Zitat antworten
Werbung


Für angemeldete Mitglieder ist das Forum werbefrei
Antwort


Themen-Optionen Thema durchsuchen
Thema durchsuchen:

Erweiterte Suche
Ansicht

Forumregeln
Es ist Ihnen nicht erlaubt, neue Themen zu verfassen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, auf Beiträge zu antworten.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Anhänge anzufügen.
Es ist Ihnen nicht erlaubt, Ihre Beiträge zu bearbeiten.

vB Code ist An.
Smileys sind An.
[IMG] Code ist An.
HTML-Code ist Aus.
Gehe zu

Ähnliche Themen
Thema Autor Forum Antworten Letzter Beitrag
Bin ich überhaupt Linkshänder? Melli Links oder Rechts ? 5 22.07.2010 18:13


Alle Zeitangaben in WEZ +2. Es ist jetzt 13:09 Uhr.

Forenregeln       Impressum       Archiv     Nach oben

Powered by vBulletin® Version 3.6.8 (Deutsch)
Copyright ©2000 - 2018, Jelsoft Enterprises Ltd.

Suchmaschinenoptimierung mit Ranking-Hits